Weitere Hilfen und Angebote

Hilfe für pflegende Angehörige

Sind Sie Angehöriger eines Pflegebedürftigen? Pflegen Sie ihn – teilweise oder ganz – zu Haus?

Von den Pflege- und Krankenkassen haben Sie alles an materiellen Hilfen bekommen, die Sie brauchen. Was ist aber mit Ihrem persönlichen Gedanken, Ihrem Empfinden, den Ängsten und Fragen? Wissen Sie um die Freuden und Lasten der Situation?

Ich stehe Ihnen mental und menschlich zur Seite, wenn ein Familienmitglied plötzlich erkrankt und pflegebedürftig wird. Ich bleibe auf Wunsch auch über einen längeren Zeitraum Ihr persönlicher Begleiter und Berater, wenn schwierige Situationen auftauchen.

Gern vermittele ich Ihnen auch Kontakte zu unabhängigen Hilfestellen und Vereinen.

Sie müssen das nicht allein bewältigen!

 

Systemische Aufstellungen / Systembrett

Wissen Sie, was eine Aufstellung ist?

Vielleicht haben Sie schon einmal von Bert Hellinger und seinen Familienaufstellungen gehört. Oder von Jakob Moreno? Eine Aufstellung mit dem Systembrett funktioniert ähnlich, allerdings sind dabei nur Sie allein und eventuell der Moderator anwesend. Und ein Holzbrett und bunte Holzbausteine.

Diese werden von Ihnen aufgestellt, um einiges Unterbewußte sichtbar zu machen. Damit erhalten Sie eine klare Sicht und oft ganz andere Blickwinkel auf eine Sache. Meist ergeben sich dabei überraschende Lösungsideen.

Die Zeit spielt bei so einer Aufstellung keine Rolle und kann auch völlig unabhängig von einer Beratung gebucht und durchgeführt werden.

Wichtig ist, dass SIE am Ende einen Ansatz oder eine Lösung Ihres Problems sehen oder eine Antwort auf Ihre Fragestellung erhalten. Aus Ihnen selbst heraus!

 

Schlafberatung

Guter erholsamer Schlaf ist gleich nach Wasser und Luft das Wichtigste für einen Menschen. Nur zwei Nächte durchgängig wach zu bleiben ist schon eine Quälerei für unser Gehirn.

Wer aber schläft denn noch gut? Kaum jemand. Und warum nicht? Was hält uns wach, was läßt uns nicht einschlafen, was holt uns nachts aus den Träumen? Was bedeutet überhaupt „guter“ Schlaf?

Steigern Sie mit einem intensiven 4-Stunden-Kurs Ihre Schlafqualität, Nachtruhe und Wachheit am Tag!

Beachten Sie bitte: dieser Kurs findet ohne kostenfreie Kennenlernzeit statt und läuft über mehrere Wochen.

 

Suchtberatung

Sind Sie Angehöriger eines Süchtigen? Wollen Sie ihm helfen, oder sich selbst?

Haben Sie Angst, süchtig zu sein oder zu werden? Wo ist die Grenze zwischen Genuss und Sucht? Was nennt man denn überhaupt Sucht?

Ich zeige Ihnen Wege, Auswege, Hilfsmöglichkeiten. Sie müssen nicht allein gehen, nutzen Sie alles an Hilfen, was Sie bekommen können.